Sie sind hier: Startseite
 
Letztes News-Update:
20.02.2016



 

Letztes Update:
20.02.2016
 
 


Besuchen Sie auch:

Unser Angebot an
Entwicklungs-

systemen und
Programmiertools

Das Team von FIT - Fenger IT GmbH bietet Ihnen mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und optimierten Anwendung von Finanzbuchhaltungs- sowie weiterer kaufmännischer Software.

Die an der Entwicklung und Konzeption beteiligten Fachleute sind u.a. Steuerberater, Kaufleute und Buchhalter, so dass sowohl fachlichen als auch praktischen Aspekten Rechnung getragen wird. Daraus resultiert eine hohe Kundenzufriedenheit und unsere Produkte werden entsprechend gerne weiterempfohlen.

Zu unseren weiteren Leistungen zählen Support, Beratung, GDPdU-Datenprüfung (digitale Betriebsprüfung), Schulungen, Individualprogrammierung und -anpassungen unserer Anwendungen.
 


Finesse Finanzbuchhaltung


Mit Finesse haben wir ein modernes, praxisnahes und schnelles Finanz- und Anlagen-buchhaltungs-Programm für Microsoft Windows entwickelt, das sich durch viele nützliche, zeitsparende und leistungsfähige Details von anderen Produkten abhebt.
Einige Beispiele sind drei komplett getrennte Kostenrechnungskreise, die beliebige Anzahl offener Buchungsjahre und Mandanten oder der detailliert nach Kostenstellen gegliederte Export in die externen Controlling-Systeme BM Report und FACT (u.a. für Audi/Volkswagen-Händler).

Online-Demofilme mit wichtigen Funktionen von Finesse finden Sie hier.
Weitere Informationen zu den Eigenschaften von Finesse finden Sie hier.

Informationen zu Online-Schulungen für Finesse finden Sie hier.

NEU:
Nutzen Sie Finesse ohne Anschaffungskosten und zahlen
Sie lediglich eine jährliche Nutzungsgebühr (Abo).
 
Ab 180,- EUR + 19 % MwSt.
 
Preise finden Sie hier.

 


Finesse Finanzbuchhaltung 2016


Finesse 2016 (Version 6.00) ist ab dem 20. Januar 2016 verschickt worden. Sollten Sie bis zum 29. Januar 2016 keinen Liefereingang feststellen können, kontaktieren Sie uns bitte. Neuerungen sind u.a.:

  • Neue DATEV-Schnittstelle für Textdateien

  • Aktualisierter ELSTER-Versand (bitte beachten Sie, dass Elster nicht mehr unter Windows XP Home funktioniert)

  • Aktualisierte Formulare

  • Diverse Verbesserungen
     


NEU: Z3 XML-Audit 2.0 zum Einführungspreis von 99,- Euro

Prüfung der Funktionstüchtigkeit Ihrer Daten aus anderen Programmen für die digitale Betriebsprüfung (GDPdU)

Bei einer Betriebsprüfung muss der Steuerpflichtige dem Betriebsprüfer auf Anforderung Daten nach dem Beschreibungsstandard des BMF (auch oft als GDPdU- oder Z3-Dateien oder INDEX.XML-Datei bezeichnet) zur Verfügung stellen. Die Hersteller von betriebswirtschaftlicher Software jeder Art (Auftrag, Lohn, ERP, Rechnungswesen etc.) müssen diese Daten aus ihren Programmen heraus erzeugen.

Leider kommt es immer wieder vor, dass diese GDPdU-Dateien fehlerhaft sind und der Betriebsprüfer sie nicht verarbeiten kann, was zu einer unnötigen Verschlechterung des Gesprächsklimas bei der Betriebsprüfung bis hin zu negativen Auswirkungen auf das Prüfergebnis führen kann. Mit unserem Programm Z3 XML-Audit können sie Ihre GDPdU-Dateien vorab auf Funktionsfähigkeit überprüfen, bevor der Betriebsprüfer diese für sein Prüfprogramm ausgehändigt bekommt.

Festgestellte Fehler und Auffälligkeiten werden in einem Protokoll dargestellt. Dieses Protokoll können Sie Ihrem Software-Hersteller zur Fehlerbehebung in dessen Programm vorlegen oder zur manuellen Korrektur der Dateien verwenden. Auf diese Weise erhält der Betriebsprüfer nur Dateien, die vom Prüfprogramm IDEA verarbeitbar sind.


Bankimportmodul BaBs

Unser in die Finanzbuchhaltung integriertes (optional erwerbbares) Modul zum Import von Bankumsätzen und automatisierter Kontierung und Verbuchung liefert eine hohe Erkennungsrate und damit große Zeitersparnis.
Weitere Informationen finden Sie hier.